Update BGM-Hartmann-Str.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Stand heute (11.02.2019) haben erst zwei der vier Erschließungsparteien die Vertragsergänzung zur Baugebietserschließung unterzeichnet. Nach unserem Kenntnisstand wird eine weitere Unterzeichnung in Kürze erfolgen. Wir waren deshalb gezwungen, erneut den vorreservierten Veröffentlichungstermin bei der Zentralen Auftragsvergabestelle des Landkreises Darmstadt Dieburg (der für heute geplant war) abzusagen. Sobald alle erforderlichen Unterschriften der Erschließungsparteien bei uns vorliegen, werden wir bei der Vergabestelle die Veröffentlichung der Baumaßnahme erneut beauftragen. Dies ist üblicherweise aber nur mit einigen Tagen Verzögerung möglich. Der in der oben beigefügten E-Mail aufgezeichnete Terminplan verzögert sich dementsprechend. Sobald die Veröffentlichung erfolgt ist, werden wir Ihnen die angepasste Terminschiene mitteilen.

04.02.19 – Bgm-Hartmann-Str.

Am 04.02.19 informierte das Bauamt zum aktuellen Stand der Wohnbauentwicklung in der Bgm-Hartmann-Str. Harreshausen wie folgt:

Sehr geehrte Damen und Herren

wir können Ihre Sorgen sehr gut nachvollziehen. Grundsätzlich wird das Projekt in unserem Hause kontinuierlich fortgeführt. Allerdings setzen uns unsere verfügbaren personellen Kapazitäten und die Vielzahl parallel abzuarbeitender Aufgaben bzw. Projekte hier leider sehr starke Grenzen.

Wie Ihnen bereits am 29.10.2018 mitgeteilt, kann eine Beurkundung der Kaufverträge erst erfolgen, wenn der Bebauungsplan Rechtskraft erlangt hat und die Vergabe der Erschließungsarbeiten durchgeführt wurde. Ziel war hier der Februar 2019. Allerdings musste das Ausschreibungsverfahren im Dezember kurz vor der Veröffentlichung gestoppt werden, da die Finanzierung der Maßnahme unter den jetzigen Rahmenbedingungen nicht mehr gewährleistet war.

Am vergangenen Donnerstag hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Babenhausen die notwendigen Beschlüsse für die Aufstockung des städtischen Investitionskostenanteils gefasst. Nunmehr müssen noch die anderen an der Erschließung beteiligten Altgrundstückseigentümer den Mehrkosten zustimmen. Die entsprechenden Vertragsergänzungen wurden bereits am Freitag verschickt. Sobald uns alle Unterschriften vorliegen, werden wir die Zentrale Auftragsvergabestelle des Landkreises Darmstadt Dieburg bitten, das Ausschreibungsverfahren fortzuführen.

Wie Sie in Ihren Ausführungen schon dargelegt haben, sind die Baupreise in den letzten Jahren extrem angestiegen. Besonders stark macht sich dies in öffentlichen Ausschreibungen insbesondere im Tiefbaubereich bemerkbar. Im vergangen Jahre hatten wir teilweise Ausschreibungsergebnisse die bis zu 100% über den normal angemessenen Preisen lagen. Solche Angebote dürfen und können nicht beauftragt werden. Die Ausschreibungen müssen dann wiederholt werden, bis wirtschaftlich annehmbare Ergebnisse erzielt werden.

Wenn ich im Folgenden Ihre Fragen insbesondere zur Terminsituation beantworte, bitte ich zu beachten, dass dies immer unter dem Vorbehalt der zeitnahen Zustimmung der Altgrundstückseigentümer zur Ergänzung der Erschließungsvereinbarung und dem Erhalt von wirtschaftlichen Angeboten im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens steht. Sollten hier Schwierigkeiten bzw. Verzögerungen eintreten, ist der Terminplan nicht einzuhalten.

Gibt es eine Frist für die Zusage der Erschließungsparteien?

Nein, die Erschließungsparteien wurden aber gebeten, die Vereinbarung schnellstmöglich zu unterzeichnen, da erst dann die Ausschreibung erfolgen kann.

Hat bereits eine Partei angekündigt nicht zuzustimmen?                                       

Nein, allerdings haben auch erst 2 der beteiligten 4 Grundstückseigentümer erklärt, dass sie zustimmen werden.

Wann ist dann die Ausschreibung der Erschließung geplant?

Sobald alle Alteigentümer der Vertragsergänzung zugestimmt haben. Momentan ist mit der Zentrale Auftragsvergabestelle des Landkreises Darmstadt Dieburg der 11.02.2019 vorbesprochen.

Wie lange dauert dieses Verfahren?

Öffentliche Ausschreibungsverfahren sind sehr formell und zeitaufwendig. Planmäßig wäre die Submission am 04.03.2019 und die Auftragsvergabe könnte am 04.04.2019 erfolgen. Frühester Baubeginn wäre der 23.04.2018.

Wann ist nun mit dem Kauf der Grundstücke zu rechnen?

Der Bebauungsplan wird voraussichtlich am 28.03.2019 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Wenn am 04.04.2019 die Auftragsvergabe erfolgen kann, können danach die notariellen Beurkundungen erfolgen.

Wann muss das Geld bereitgestellt werden?

In der Regel wird in den Verkaufsverträgen eine Zahlungsfrist von 2 Monate nach dem Beurkundungstermin vereinbart.

Kann dieses Jahr noch gebaut werden?

In der Öffentlichen Ausschreibung wird momentan eine Baufertigstellung zum 30.08.2019 vorgesehen. Auch hier sei nochmals auf die oben genannten Vorbehalte hingewiesen. Sofern Sie zu diesem Zeitpunkt eine Baugenehmigung hätten bzw. das Freistellungsverfahren bei der Bauaufsicht durchlaufen haben, könnten Sie mit Ihrem Hausbau beginnen.

Wir hoffen, Sie mit diesen Auskünften auf den aktuellen  Sachstand gebracht zu haben. Uns ist bewusst, dass unsere Vorbehalte Sie nicht zufriedenstellen können. Allerdings können wir Ihnen keine verbindlicheren Zusagen geben, da diese von nicht durch uns beeinflussbaren Umständen abhängig sind. Sollten Sie noch weitere Informationen und Auskünfte benötigen, können Sie mich gerne auch telefonisch kontaktieren.

Schwimmbad Technik

Nachdem am Montag die Elektronik einer Umwälzpumpe im Schwimmbad defekt war, wurden alle Register gezogen, zeitnah Nichtschwimmer- und Planschbecken wieder in Betrieb zu nehmen. Am Dienstag lief die Pumpe wieder und ermöglichte damit ab 13:00 Uhr das Schwimmen in allen Becken.

Heute morgen um 7:52 Uhr wurden erneute Probleme gemeldet, die um 8:41 Uhr bereits behoben waren. Die Kollegen arbeiten schnell, die Bürgerinnen und Bürger und die Gäaste von außerhalb können das Schwimmbad voll nutzen.

Platanenallee: Parkplatz Schwanengraben

Guten Tag Herr Bürgermeister Knoke,

Im Jahr 2013 wurde der Parkplatz Schwanengraben gebaut und im Jahr 2014 fertiggestellt.
Dazu habe ich eine Frage:

An der Südostecke, gegenüber des Q23 steht seitdem ein Bauzaun, wurde der vergessen, oder ist da noch eine Baumaßname in Planung?

Schön sieht diese Ecke an dem Boulevard Platanenallee nicht aus.

mit freundlichen Grüßen

 

Online Anmeldung Ferienspiele 2018

Die Online Anmeldung der Ferienspiele 2018 ist nun hier möglich.

Die Anmeldung ist verbindlich. Die  Verteilung der Plätze erfolgt nach Ende der Anmeldefrist und Sie erhalten einem Gebührenbescheid als Zusage. Die Frühbetreuung und die Plätze für Kinder, deren Eltern in Babenhausen arbeiten, sind begrenzt.

Firefox, Chrome und Safari laufen prima, im InternetExplorer gibt es Hinweise auch Schwierigkeiten mit den Datumsfeldern “JJJJ-MM-TT” sollte aber dort gehen.

Seite 2 vom 28.12.2017 – Jahresende

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Zeit zwischen den Jahren bleibt das Rathaus geschlossen, ein Notdienst hält sich für Sie in Bereitschaft. Das friedvolle Weihnachtsfest wirkt nach, doch es ist eine Zeit des Wandels, des Rückblicks und des Ausblicks, der Vorbereitung auf den Jahreswechsel. Wenn Schwedische Möbelhäuser Weihnachtsbäume aus dem Fenster werfen, werden Pläne geschmiedet, gute Vorsätze gefasst. Wer ein Haustier hat, quält sich mit den Böllern herum, die schon vor Silvester gezündet werden, die selbe Prozedur, wie in jedem Jahr eben.

Nur wenige Termine waren in der vergangenen Woche dienstlich wahrzunehmen. Eine spannende Frage am Morgen des 24. wurde geklärt: „Warum heiratet ein Paar am 24.12.1947?“ Ein wundervoller Ausflug in die jüngere Vergangenheit, auch wenn die Gnadenhochzeit nach 70 Jahren Ehe eine lange Zeit scheint, bevor in der Nacht von einem anderen Paar berichtet wird. Allerdings schreibt Lukas nicht von einer „eheähnlichen Lebensgemeinschaft“, trotz der Gesetze hatten die alten Römer keine derartigen Wortschöpfungen in den lateinischen Texten.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, letzte Vorbereitungen für den Jahreswechsel werden getroffen. Die letzten Bauarbeiten im Rathaus betreffen die Toilettenanlage im Keller. Leider ist sie vor dem Jahreswechseln nicht fertig geworden, sodass das barrierefreie WC über den Jahreswechsel noch hinter dem Rathaus stehenbleiben muss. Zur ersten Stadtverordnetenversammlung am 01.02.2018 werden wir hoffentlich wieder den Sitzungssaal nutzen können.

Immer in Bereitschaft ist und bleibt auch unsere Feuerwehr, am 25. Hat ein KFZ irgendwie den Kreisel an der Bouxwillerstraße „übersehen“ und ihn nicht umrundet, sondern überquert. Weiter ging es dann nicht, denn der gesamte Unterboden inklusive Ölwanne hat extremen Schaden genommen. Die Kameraden in Blau haben das Grundwasser erfolgreich geschützt und das ausgelaufene Öl gebunden.

 

So wünsche ich Ihnen gemeinsam mit allen Kollegen einen ruhigen und unfallfreien Jahreswechsel und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

 

Viele Grüße aus dem Rathaus

 

Ihr Achim Knoke

Altreifen: illegal entsorgt

Am 11.12.2017 haben wir im Uferbereich der Lache in Höhe der Reiterhalle ca. 25 Autoreifen aufgenommen und entsorgt.

 

Merkwürdig an diesen Reifen ist, das der Rand bei allen abgeschnitten wurde. Vermutlich wollte jemand das darin befindliche Metal noch zu Geld machen. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Rathaus entgegen. Wenn der Verursacher nicht festgestellt werden kann, muss erneut die Allgemeinheit bezahlen. Steuergelder könnten viel sinnvoller eingesetzt werden, als die Müllentsorgung einzelner zu zahlen. Der Recyclinghof Babenhausen nimmt Autoreifen an. Statt in die Natur zu entsorgen hätten wir sie auch vor dem Hoftor des Bauhofs nur einladen müssen …