Neues aus dem Rathaus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Stadtverwaltung erhielt Fördermittel zur Bekämpfung der Corona Pandemie. Diese richten sich an Kindergartenbetreiber und Tagesmütter. Es wird die Anschaffung von Mitteln/Gegenständen zur Bekämpfung der Corona Pandemie unterstützt. Wir bitten, die Rechnungen innerhalb von 14 Tagen bei der Stadtverwaltung einzureichen.

Die Kommunalwahl steht bevor. Alle Wahlberechtigten werden aufgerufen, die Möglichkeit der Mitbestimmung wahrzunehmen. Die Wahlbenachrichtigungen werden die nächsten Tage versendet. Bereits seit 01.02.2021 besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Die Parteien werden gebeten, sich an die Vorgaben des Plakatierens zu halten.

Bei der Kinder-und Jugendförderung sind diverse Brett- und Tischspiele verfügbar, die zur kostenlosen Abholung bereitstehen. Um telefonische Anmeldung wird gebeten. Zudem wurde der „vereinfachte Müllkalender“ an über 1000 Haushalte verteilt.

Über die Öffnung des Schwimmbads finden schon die ersten Abstimmungen mit anderen Kommunen statt. Mit der Betreibergesellschaft werden ebenfalls Gespräche geführt. Ein Thema ist der Bezahlvorgang.

Das Moratorium zum Thema Kiesabbau ist fast fertig und kann demnächst vorgestellt werden. Hierbei geht es um die Darstellung der bereits genehmigten und in Aussicht stehenden Kiesabbauflächen.

Wir haben eine Vorlage erarbeitet, die die Kostenübernahme der Kita Beiträge, aufgrund der Corona Pandemie regelt. Diese wird in den kommenden Ausschüssen vorgestellt und beraten werden.

Herzliche Grüße,

Ihr Team vom Rathaus Babenhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.