22. Änderungsverordnung ab 1. Dezember

Das hessische Corona-Kabinett hat auf Basis der Gespräche der Kanzlerin mit den Länderchefinnen und -chefs die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verlängert und in bestimmten Bereichen weitergehende Regelungen getroffen.

Die aktuelle Pressemitteilung haben wir für Sie verlinkt. Hier hinterlegt finden Sie die 22. Änderungsverordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus, die am 1. Dezember 2020 in Kraft tritt.
 Quelle: Hessische Landesregierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.