Corona Mitteilung – Inzidenz über 100

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Babenhausen,

im Zuge des Eskalationskonzeptes des Landes Hessen für die kreisfreien Städte und Landkreise wurden zuzüglich zu den Regelungen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung von der Landesregierung Notfallmechanismen beschlossen, wenn die Infektionszahlen sprunghaft ansteigen. Die konkreten Maßnahmen bemessen sich an den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage einer Region (7-Tages Inzidenz). Im Landkreis Darmstadt-Dieburg wurde dieser Wert diese Woche überschritten und liegt heute bei 114,2. (Stand: 26.10.2020)


Konkret gilt deshalb ab sofort und bis auf weiteres, zuzüglich zu den bestehenden Beschränkungen, folgendes:


Maskenpflicht:

Bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Trauerfeierlichkeiten, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten muss zusätzlich auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Für besonders belebte Straßen und Plätze ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung mindestens zu empfehlen. In ambulanten Pflegediensten und Werkstätten für Menschen mit Behinderung gilt Maskenpflicht.


Private Feiern in angemieteten oder öffentlichen Räumen:


Höchststeilnehmerzahl von 5 Personen (oder 2 Hausständen)


Feiern in privaten Räumen:


Höchstteilnehmerzahl von 5 Personen (oder 2 Hausständen) dringend empfohlen


Sperrstunde und Verbot von Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit:


Für gastronomische Einrichtungen und Vergnügungsstätten ist eine Schließung von 23:00 – 06:00 Uhr festgelegt. Der Konsum im öffentlichen Raum und die Abgabe von Alkohol zum Sofortverzehr ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr verboten.


Öffentliche Veranstaltungen:


In der Regel nicht mehr als 100 Teilnehmende. Bereits erteilte darüberhinausgehende Genehmigungen sind zu überprüfen und ggf. zu widerrufen. Ausnahmen bedürfen eines mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Hygienekonzeptes. Hiermit sind keine Veranstaltungen mit „Feier-Charakter“ gemeint – diese unterliegen der Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen.


Die Ordnungsbehörden sind angehalten ihre Tätigkeiten hinsichtlich der Einhaltung dieser Maßnahmen zu fokussieren. Wer gegen die Maßnahmen verstößt handelt ordnungswidrig und muss mit der Einleitung eines Bußgeldverfahrens rechnen.


Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Fürsorge.
Ordnungsbehörde Babenhausen

3 Gedanken zu „Corona Mitteilung – Inzidenz über 100

  1. Hallo
    Ich hätte gerne mal die aktuelle Zahl der infizierten von der Kommune Babenhausen.
    In der gesamten Region rundum sind die Zahlen für die einzelnen Orte zu lesen.
    Von Aschaffenburg über Seligenstadt
    Rodgau usw.
    Ich denke das steht jedem Bürger zu das zu erfahren damit man sich orientieren kann.
    LG

    • Sehr geehrte Frau Willand,
      wir bitten Sie um Verständnis, dass von Seiten der Stadtverwaltung keine Informationen zu Corona-Fällen im Babenhausen und Stadtteilen erteilt werden. Die Weitergabe solcher Mitteilungen unterliegt dem Datenschutz und kann – wenn überhaupt – nur durch die übergeordneten Behörden (Landkreis Darmstadt-Dieburg) erfolgen.
      Die Gemeinden und Städte unseres Landkreises haben sich, bewusst zusammen mit dem LaDaDi darauf verständigt keine ortsgenauen Zahlen rauszugeben. Die von Ihnen genannten Kommunen gehören anderen Landkreisen bzw. sogar einem anderen Bundesland an, wo evtl. andere Regelungen angewandt werden.
      Weiterhin sind die behördlichen Vorgaben zum Schutz der Bevölkerung immer zu befolgen, unabhängig davon ob es erkrankten Personen in Babenhausen und Stadtteilen gibt oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.