Buchungssystem startete zum 01.09.2020

Ab dem 01.09.2020 können Babenhäuser Bürger Termine beim Meldeamt sowie für amtliche Beglaubigungen online buchen.

„Gerade in Zeiten zu Corona, benötigen wir die kompletten Daten der Bürgerinnen und Bürger, zwecks Infektionskettennachverfolgung sowieso“ lässt Bürgermeister Knoke wissen. „Diese werden zurzeit bei telefonischer Terminvereinbarung abgefragt und elektronischen Kalendern gesichert.“

Nun ist es allen Interessierten möglich, zu jeder Tag- und Nachtzeit Termine ganz einfach im Internet zu buchen.

„Unser Meldeamt bietet zurzeit 20 verschiedene Produkte bzw. Terminvorgänge an, welche online gebucht werden können. Schon während des Buchungsvorgangs erhält man nützliche Informationen über benötigte Unterlagen sowie entstehende Kosten.
Bedient zu werden, ohne unnötige Wartezeiten in Kauf zu nehmen, dient nicht nur zur Vermeidung eines Infektionsrisikos, sondern spart einfach nur Zeit, von der man heutzutage meist eh zu wenig hat“, zeigt sich Bürgermeister Knoke überzeugt, dass das System bei allen Nutzern Anklang finden wird.

Es besteht die Möglichkeit sich eine Erinnerungs-Email zusenden zu lassen, um den Termin nicht zu vergessen und je nach privaten Emailanbieter sich diesen Termin direkt in den eigenen Kalender eintragen zu lassen.

Als weiteres Produkt wird im Moment noch die amtliche Beglaubigung angeboten.
Selbstverständlich ist geplant das System weiter auszubauen, wenn sich die aktuelle Herangehensweise bewährt hat.

Für Bürgermeister Knoke stellt dies „nur einen von weiterfolgenden Schritten auf dem Weg zur Digitalisierung des Rathauses dar, um den Service für alle Bürgerinnen und Bürger stetig weiter zu verbessern“.

Joachim Knoke

Bürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.