Corona-Fall an Bachgauschule in Babenhausen

Heute erreichte die Stadtverwaltung die Mitteilung, durch den Verwaltungsstab des Landekreis Darmstadt-Dieburg, dass an der Bachgauschule ein bestätigter Fall von COVID-19 aufgetreten ist.

Betroffen ist eine Schülerin des Oberstufengymnasiums, die nicht im Landkreis Darmstadt- Dieburg lebt.

In Absprache mit dem Landrat, dem Gesundheitsamt, der Schulleitung sowie dem staatlichen Schulamt und den Mitarbeitern des Rathauses, wurden folgende Maßnahmen getroffen:

  • Die betroffene Schülerin befindet sich in häuslicher Isolierung, bis keine Ansteckungsgefahr mehr besteht
  • Ebenso werden die Klassenkameraden sowie die Lehrkräfte, die mit der Person in Kontakt standen, unter Quarantäne gestellt.
  • Die identifizierten Kontaktpersonen aus dem Schulumfeld werden zeitnah getestet.
  • Die Eltern der Kinder des Klassenverbandes und die Lehrkräfte wurden bereits durch das Gesundheitsamt informiert.
  • Der übrige Schulbetrieb ist davon, Stand heute, nicht betroffen.  

Da ein Teil des Klassenverbandes aus dem benachbarten Bayern stammt, beteiligt sich auch das Gesundheitsamt Aschaffenburg bei der Kontaktnachverfolgung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.