Infos für Privatpersonen vom Landkreis Darmstadt- Dieburg

Sie sind durch die Coronakrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten und

schaffen es nicht mehr, Ihre monatliche Miete bzw. Ihre Belastungen für den von Ihnen privat genutzten Wohnraum zu zahlen.
In diesen Fällen kann ein Anspruch auf Miet- oder Lastenzuschuss bestehen. Die erforderlichen Anträge finden Sie hier.
Sollten Sie Fragen haben oder im Vorfeld eine Beratung wünschen, erreichen Sie uns unter folgenden Telefonnummern: 06151-881-1146 oder 2155.

Ihr Einkommen reicht nicht mehr aus um den Lebensunterhalt sicherzustellen. Dann kann ein Anspruch auf Grundsicherungsleistungen bestehen.

Wenn Sie aus Altersgründen bzw. wegen dauerhafter Erwerbsunfähigkeit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen, ist der Fachbereich Soziales und Teilhabe für Sie zuständig. Die erforderlichen Anträge finden Sie hier
Sollten Sie Fragen haben oder im Vorfeld eine Beratung wünschen, erreichen Sie uns unter folgenden Nummern: 06151/881-2144 oder 2579.

Wenn Sie dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, ist die Kreisagentur für
Beschäftigung die richtige Anlaufstelle. Leistungsanträge finden Sie hier
Sollten Sie Fragen haben oder im Vorfeld eine Beratung wünschen, erreichen Sie uns unter 06151 / 881-5000 und -5001.

Wenn Sie Fragen zum Kindergeld oder zum Kurzarbeitergeld haben, können Sie sich auf den Seiten der KfB informieren

Es können noch weitere Ansprüche bestehen.
Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.