Babenhäuser Bürgerhilfe in Zeiten von Corona

Derzeit erleben wir alle eine für uns ungewöhnliche Zeit. Unser Alltag und mit ihm lieb gewonnene Selbstverständlichkeiten verändern sich. Schon jetzt gibt es Menschen, die sich möglichst nicht mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren sollten, da sie zu sog. „Risikogruppen“
gehören. Wer aus diesem Grund, aus Alters-, gesundheitlichen oder anderen Gründen das Haus nicht mehr ganz selbstverständlich verlassen kann oder möchte, benötigt Unterstützung.
Nicht jede in Babenhausen lebende Person hat Menschen in ihrem Umfeld, die für sie Einkäufe oder anderes erledigen könnten. Von daher stellen sich die beiden Fragen: Wer könnte für diese Menschen z.B. einkaufen gehen? Wer benötigt welche Art von Unterstützung?
Wenn Sie bereits eine solche Aktion ins Leben gerufen haben oder von einer solchen Aktion im Stadtgebiet Babenhausen wissen, melden Sie sich bitte, damit die Angebote zusammengeführt werden können.
Bitte wenden Sie sich an den Arbeitskreis Babenhäuser Bürgerhilfe: Fachbereich V Soziales & Familie der Stadt Babenhausen, Jessica Elvert-Schumacher, 06073-60281 oder jessica.elvert-schumacher@babenhausen.de



Dieser Beitrag wurde unter COVID-19 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.