Kolumne vom 29.05.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Wahl zum Europaparlament ist in unserem Zuständigkeitsbereich ohne Zwischenfälle und Probleme ordnungsgemäß über die Bühne gegangen, dafür herzlichen Dank allen Wählern, aber auch den ehrenamtlichen Wahlvorständen wie auch den Kolleginnen und Kollegen im Wahlamt, die aus den anderen Fachbereichen in vorbildlicher Manier unterstützt wurden.

Damit sind Weichen für die Zukunft Europas gestellt, aber auch für Babenhausen sind wir zukunftsweisend unterwegs: Verwaltungsintern sind die Vorbereitungen für die Gesundheitsmesse in vollem Gange. Eine Arbeitsgruppe trifft sich und es haben die ersten Referenten und Aussteller zugesagt. Das diesjährige Motto befasst sich mit einem Blick in die Zukunft. Soviel darf ich schon verraten: Der Titel der Gesundheitsmesse lautet „Gesundheitsversorgung 2030“.

Und auch im normalen Tagesgeschäft geschieht viel. Ob kurzfristig den Kindern unserer Stadt noch ein Bolzplatz gemäht werden kann, nachdem das Grün derzeit durch die Witterung zu explodieren scheint, oder ob Besuche bei für unser soziales und menschliches Miteinander wichtigen Vereinen wie dem Hospizverein, der Lebenshilfe oder den Zeitspendern des Sozialwerkes Harreshausen anstehen. Durch das Wahlwochenende ist die kurze Woche doch irgendwie lang geworden, zumal auch Veranstaltungen wie das Turnier auf dem Baseballfeld, bei den Bogenschützen oder auch Stadtführungen oder Führungen durch das Gebiet unseres Pferdezuchtprogramms stattgefunden haben, viele Hände haben vieles bewegt.

Zum „Future Walk & Talk“ lud die Wirtschaftsförderung die Gewerbetreibenden ein, ein ausführlicher Bericht folgt, es war ein sehr interessanter Austausch beim gemeinsamen Wandern durch unser Stadtgebiet.

Für den Brückentag wünsche ich auch im Namen meiner KollegInnen viel Spaß, Erholung oder Abenteuer, wonach Ihnen der Sinn steht.

Viele Grüße aus dem Rathaus im Herzen Europas

Ihr

Achim Knoke

Dieser Beitrag wurde unter Kolumne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.