Kolumne vom 20.09.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Dienstag wurden in den Räumen des Amtsgerichts Dieburg wichtige Weichen gestellt, Schöffen und Hilfsschöffen wurden neu gewählt und werden ab 2019 für 5 Jahre unsere Rechtsprechung unterstützen. In Babenhausen sind wie in anderen Kommunen auch die Schiedsleute der offiziellen Rechtsprechung vorgeschaltet, und auch hier sind die entsprechenden Beschlüsse zur Neu- und Wiederbesetzung auf dem Weg.

Unsere Gesundheitswochen geben viele Anregungen zu Verbesserung und Erhalt von Fitness und Wohnbefinden, bis Ende September warten spannende Vorträge und Veranstaltungen auf Sie.

Derzeit sind einige Förderprogramme des Landes Hessen unterwegs, die wir genau betrachten, von der „digitalen Dorflinde“ zur Unterstützung von WLAN vor Ort bis hin zu klimaschonenden Heizungen ohne fossile Brennstoffe  gilt es zu prüfen, ob diese Programme uns voranbringen und finanzierbar sind, denn ohne Eigenanteil geht es in den seltensten Fällen.

Das kommende Wochenende bringt uns noch einmal den Sommer zurück, bevor uns dann ein hoffentlich angenehmer bunter Herbst erwartet. Gerade noch standen die ersten Bäume in Blüte und schon machen sich erste Gedanken um den Weihnachtsbaum breit –nicht gleich den privaten, aber wer z.B. als Kirchengemeinde nach einem wirklich großen Baum sucht, kümmert sich schon jetzt.

Und bis Weihnachten sind wir hoffentlich auch mit der Kasernenentwicklung einen großen Schritt weiter, das offizielle Bauleitplanverfahren ist gestartet.

Sonnige Grüße aus dem Rathaus

Ihr Achim Knoke

Dieser Beitrag wurde unter Kolumne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.