Kolumne vom 26.04.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

letzte Woche berichtete ich vom Spargel-Mangel in England. Um es zu präzisieren, dort gibt es Spargel, aber keine weißen Stangen. Diese Delikatesse unter anderem aus unserer Heimat ist eben doch etwas Besonderes.

Wir prüfen gerade die Teilnahme an verschiedenen Förderprogrammen. WIFI4EU fördert den Ausbau des freien WLAN. Hier ist Babenhausen bereits so aktiv, dass andere Kommunen im Landkreis bei uns nachfragen, wie wir das machen. Wir arbeiten mit der Freifunk-Initiative Darmstadt eng zusammen. Das Land Hessen hat ein Förderprogramm für Bürgerbusse im Rahmen der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ in den Startlöchern. Auch der „Hessische Integrationspreis 2018“ möchte in 9-facher Ausfertigung postalisch beantragt werden.

Währenddessen arbeitet das Bauamt an Brückensanierungen und kümmert sich um den Fortgang der Sanierung der Ludwigstraße, den Kita-Neubau ev. Kirche, die Brandschutzsanierung der Hallen in Sickenhofen und Hergershausen und ermöglicht Training und Durchführung der Bundesjugendspiele und des Sportabiturs am Ostheimer Hang. Hier waren 20.000 € erforderlich, um zumindest die Außenanlage zu ertüchtigen. Jetzt geht es an die Stromleitungen.

Die vergangenen Tage waren geprägt von der Arbeitsgruppe Kinderbetreuung, Veranstaltungen zu den neuen Regelungen zum Datenschutz, Mitgliederversammlungen, dem Tag der offenen Tür beim Tennis Club, dem Angrillen der Feuerwehr in Hergershausen, aber auch Gesprächen zur Arbeitssicherheit.

In der laufenden Woche werden die kommenden Sachthemen in den Ausschuss Sitzungen besprochen, bevor am Freitag dann die neuen Räumlichkeiten des Projektes „Babenhausen integriert – von der Willkommenskultur zur Teilhabestruktur“ offiziell eröffnet werden.

Am kommenden Samstag begrüßen wir das Komitee des hessischen Denkmalschutzes in unserer Stadt, können die Sommerausstellung von Arno Räder in Harreshausen besuchen oder der SG Rot-Weiß beistehen, die einen langen Wettkampftag in der heimischen Halle bewältigt. Am Sonntag locken in Sickenhofen Kunst & Kamelien und in Langstadt feiert der Posaunenchor seinen 90. Geburtstag beim Apfelblütenfest. Bei uns ist eben immer was los.

Viele Grüße aus dem  Rathaus

Ihr Achim Knoke

 

Dieser Beitrag wurde unter Kolumne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.