Seite 2 vom 12.10.2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein Mobiltelefonhersteller hatte den Slogan „Connection People“, unsere IKEK Arbeitsgruppe für Stadtmarketing und Tourismus ist mit dem Projekt Narzissen Band in der Verbindung der Stadtteile im Gange. Im letzten Herbst gestartet, konnten wir im Frühjahr bereits die gelben Blüten zwischen Hergershausen und Sickenhofen und am Ortsausgang Harreshausen genießen. In diesem Herbst warten weitere 32.000 Zwiebeln auf fleißige Pflanzer. Von der Beschaffung der Zwiebeln bis zur Versorgung der Helfer wird ehrenamtlich gearbeitet, um alle Stadtteile im Frühjahr mit gelben Blumenbändern zu verbinden.

Auch das Erntedankfest hat am Wochenende viele verbunden. Danke sagen für die Ergebnisse der eigenen Bemühungen, aber auch für all die Geschenke, die uns ohne eigenes Zutun erreichen, verbindet die Menschen genauso wie die Musik und das Miteinander, sei es zum Jubiläum der Kath. Kirchenmusik, die besondere Stücke aus ganz Europa zu Gehör brachte, sei es zum Abschluss der Feierlichkeiten des 125. Geburtstags des Turnvereins, zu dem die Streetlife Family die Stadthalle zum Beben brachte.

Als kleiner Einschub: Das Restaurant „Goldener Engel“bleibt mal mindestens so lange der Vertrag gilt unabhängig vom weiteren Fortgang der Diskussion um die Stadthalle on Betrieb, anderslautende Gerüchte sind wohl im Umlauf und entbehren jeder Grundlage.

Doch zurück zur Verbundenheit. Am Sonntag findet in der Erstaufnahmeeinrichtung das erste Begegnungsfest statt. Es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen und mit den Bewohnern in den Austausch zu gehen. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen.

In Hergershausen muss auf dem Spielplatz ein Spielgerät weiter gesperrt bleiben. Zwar müssen wir den als Fallschutz dienenden Rindenmulch zeitnah ausbauen, dort hat sich Schimmel eingenistet (nein, kein weißes Pferd), aber die Balken und Standfüße können wir erst im nächsten Jahr in Stand setzen, wenn wir in eine geordnete Haushaltsführung zurück wechseln können.

Der Herbst ist da, Winterreifen, Heizung und Handschuhe sind wieder Themen des Tages, aber auch Kastanien sammeln und Drachen steigen lassen, Spaziergänge durch bunte Waldstücke bringen uns nach draußen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst. Genießen sie gemeinsam mit Freunden und Familie die Kühle draußen und das Aufwärmen drinnen mit heißem Orangensaft, gutem Kaffe oder starkem Tee.

Herbstliche Grüße aus dem Rathaus.

 

Ihr

Achim Knoke

Dieser Beitrag wurde unter Seite 2 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.