Seite 2 vom 01.09.2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein nicht alltägliches Ereignis war der Stopp der HR4 Radtour auf unserem Marktplatz. Der Turnverein hat sich und Babenhausen als toller Gastgeber gezeigt, und die eigentlich bereitgestellte Beschattung, die irgendwie nicht in Babenhausen angekommen war, wurde kurzfristig durch Pavillons vom Zweiradshop Niederhofer ersetzt, Zusammenarbeit wie sie sein soll.

Mit dem Wetter hatten es einige besser als andere, am vorletzten Samstag musste unter anderem der Angelverein Langstadt mit Regen kämpfen, an diesem Wochenende war es extrem heiß, sodass die Kerb in Sickenhofen zwar ohne Betriebserlaubnis einer Sauna stattfinden konnte, aber es doch schon Schweißperlen gab. Allen Organisatoren und Helfern sei ein herzliches „Danke“ gesagt.

Vom Wetter unbeeindruckt schlummerten Jahrzehnte lang robuste Eichenbalken im Boden. Nun sind sie wieder ans Licht gekommen, sie hatten das Wehr an der Konfurter Mühle gehalten, waren überbaut worden und mussten bei der Sanierung nun ausgegraben werden. Ob diese Balken noch aus den Baumaßnahmen 1840 stammen? Zeit und Geschichte sind an vielen Ecken spürbar.

Die Geschichte mit der Zeit ist auch in Langstadt historisch. Auch nicht alltäglich, aber gelegentlich kommt es vor, dass die Kirchturmuhr, die noch täglich von Hand aufgezogen wird, sich verheddert. Dann zeigt das Zifferblatt 8:00 Uhr an, und der aufmerksame Hörer nimmt nur 7 Schläge wahr, selten, aber den Insidern bekannt.

Wenn Sie gern Scrabble spielen, sind Sie sicher oft auch nicht sicher, was man da tatsächlich an Wortgewalt finden kann. Mir ist ein neues Wort untergekommen, mit dem man bei schnecke anfängt, und bei rücklaufklärschlammtransportschneckenmotor nicht enden muss, denn man kann noch eine –steuerung hinten dranhängen. In unserer Kläranlage ist allerdings nur ein solcher Motor defekt, die Steuerung funktioniert super. Und da wir alles ausfallsicher doppelt haben müssen, werden wir beide Motoren ersetzen müssen.

Für das kommende Wochenende warten weitere Veranstaltungen auf gutes Wetter, vielleicht sieht man sich beim K&S Sommerfest, der Kunstmeile, dem 40-jährigen Bestehen der Basketballer oder der DLRG. In Babenhausen ist viel los.

Viele Grüße aus dem Rathaus.

Ihr

Achim Knoke

Dieser Beitrag wurde unter Seite 2 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.